Willkommen bei Sprecher24
 
 
Home | Preise & Onlinebestellung | Hörproben
Downloads | FAQ | Glossar | Jobs | Kontakt

Jetzt bestellen

<<< Zurück zum Glossar

Profisprecher
Der Unterschied zwischen einem Profisprecher und einem "einfachen" Sprecher ist, dass der Profisprecher über deutlich mehr Erfahrung in der Herstellung von professionellen Sprachansagen hat. Der Profisprecher zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er die vom Kunden gewünschte, richtige Anmutung und Betonung einer Sprachaufnahmen meist im ersten Anlauf richtig trifft, auch wenn er keine eindeutigen Anweisungen erhalten hat. Nicht jeder, der als Sprecher bei einem Radiosender zu hören ist, sollte "Profisprecher" genannt werden. Gerade viele private Radiosender bilden ihre Mitarbeiter nicht mehr aus, sondern werfen sie ins "kalte Wasser", was den Anforderungen einer privaten Radiostation oftmals auch gerecht wird. Profisprecher hingegen haben eine seriöse Sprachausbildung und nehmen regelmäßig Sprechtraining bei anderen Profisprechern in Anspruch, um aufkommende Sprechfehler im Keime zu ersticken. Legendär ist der ehemalige Chefsprecher des Bayrischen Rundfunks, der bis eine Woche vor seiner Pensionierung Sprechtraining genommen hat.